Jamie Barton

Als Kind brachte sie Pfadfindern Holzschnitzerei und Metallarbeit bei, fing Reptilien und sang nebenher Bluegrass. Jamie Barton, aufgewachsen auf einer Farm im US-Bundesstaat Georgia, entdeckte die klassische Musik erst als Teenager. Zuerst waren es die nach eigenem Bekunden erfolglosen Klavierstunden, in denen sie dennoch eine Liebe für Chopin entwickelte. Dann schenkte ihr jemand eine CD mit Opernmusik, und der Rest ist Geschichte ... mit eisernem Willen ließ sie sich als junge Frau zur Opernsängerin ausbilden, und im Januar 2016 trat sie - nicht zum ersten Mal - an der Metropolitan Opera in New York auf. Sie sang die Rolle der Giovanna Seymour in Donizettis Oper „Anna Bolena“. Georg Hirsch hat Jamie Barton als eine lebhafte und humorvolle Interviewpartnerin kennengelernt.

Anhören

[ Home - English ] [ Home - Deutsch ]